sous_header_sifcor.jpg

VersuchsstandLogo Sifcor

Die Forschungs-. und Entwicklungsabteilungen der SIFCOR Gruppe bestehen aus Ingenieuren und Technikern, deren Aufgabe darin liegt, die Perspektiven der Schmiedetechniken zu entwickeln und zu bestätigen. Dazu gehören Prüfungen auf Versuchsständen, die aufgrund der ständigen Forschung und der Kundenanforderungen immer gefragter werden.
Diese Anforderungen betreffen die Prüfung der mechanischen Beständigkeit (durch Anbringung von Drehungsmessstreifen zum Beispiel) von neuen Teilen, der Bruchfestigkeit durch eine zyklische Beanspruchung einer Belastung. Es wird anhand eines Zylinders oder mehrerer Zylinder zur Messung des Gewinns durch die Erhaltung eines Faserverlaufes beim Schmieden oder an Hand von Motoren, die ein variables Drehmoment auf die Zahnräder auftragen.


Unsere Vorrichtungen sind geeignet, Sicherheitsteile wie Querlenker, Achsschenkel und Kupplungselemente wie Schaltgabeln, Gangschaltungselemente wie Zahnräder zu prüfen.
Unsere Forschungs-. und Entwicklungsabteilung ist im ständigen Kontakt mit dem Konstruktionsbüro, um zum Beispiel Simulierungen zu bestätigen.

BANC1.jpg
BANC2.jpg